Menu

Brigita Bakmaz
Praxis für klassische Homöopathie

Praxis für klassische Homöopathie

Ehrenamtliche Projekte

Seit September 2015 bin ich Koordinatorin für das Projekt „Homöopathie für Flüchtlinge in Deutschland“ in der Region Berlin-Brandenburg und behandle selbst Flüchtlinge ehrenamtlich.

In diesem Rahmen behandle ich mit zwei Kolleginnen zusammen geflüchtete Kinder und Erwachsene in Kooperation mit der Hunsrück-Grundschule in Berlin Kreuzberg und behandle in einem weiteren Projekt unbegleitete Jugendliche.

In meiner eigenen Praxis behandle ich Geflüchtete kostenfrei, soweit ich Kapazitäten habe.

Alle Behandlungen finden im Rahmen von „Homöopathie für Flüchtlinge in Deutschland“ statt, einem Gemeinschaftsprojekt von HOG – Homöopathen ohne Grenzen und HIA – Homöopathie in Aktion.

Wenn Sie Menschen mit Bedarf kennen, können Sie sich gerne an mich wenden!

 

Weitere Informationen finden Sie unter

www.homoeopathenohnegrenzen.de

www.homoeopathie-in-aktion.de